Die Macht einer charismatischen Stimme

..Wenn die Stimme in die Höhe rutscht…

Besonders Frauen leiden darunter, aber auch Männer kennen das Phänomen. Egal wie sehr man sich unter normalen Umständen bei seiner Stimme zu Hause fühlt – in wichtigen Gesprächen, Vorstellungsrunden oder Präsentationen kieckst die Stimme plötzlich in ungeahnte Höhen. Wir kippen mit der Stimme weg.

Wir können es natürlich ahnen – eine hohe Stimme macht klein. Wir verlieren an Präsenz und Glaubwürdigkeit, egal wie profund unser Wissen ist.

Das lässt sich allerdings relativ leicht ändern. Es gibt Tricks und Tipps, wie wir auch in außergewöhnlichen Situationen bei Stimme bleiben können: Also in der uns angenehmen, persönlichen, ja authentischen Stimme.

In diesem spannenden Podcast von Radio Wissen können wir viel über die Aussagekraft von verschiedenen Betonungen und Tonhöhen und der Deutlichkeit in der Sprache erfahren.

Wir können zum Beispiel Frau Merkel zuhören und ihre Sprechpersönlichkeit erkennen. Denn das schult auch: Wenn wir hören, wie andere sprechen, wann sie in ihrer Mitte sind und wie das klingt. Diese Erfahrung kann für uns genauso wirksam sein wie das eigene Ausprobieren.

Die Macht der Stimme

Viel Spaß dabei!